CAP Cologne wurde 1995 als eine Zweckgemeinschaft mit 14 Künstlern gegründet.1997 folgte CAP2 und 1998 CAP3. Zur stärksten Zeit arbeiteten 60 Künstler auf dem Clouthgelände. Als Konsequenz auf die zukünftige Entwicklung des Geländes schlossen sich die Künstler zu einem gemeinnützigen Verein zusammen, mit nunmher 28 Mitgliedern.
Zu den vordringendsten Zielen des Vereins gehört der Erhalt der Künstlerateliers und Ausstellungshalle auf dem Clouthgelände.

Fördermitgliedschaft: 120,- im Jahr
Fordern Sie ausführliche Informationen zu Fördermitgliedschaft und Spenden an info@cap-cologne.de